Back to the Raute

Green´s Wiedersehen mit dem HSV.

Profis
Samstag, 02.03.2019 // 12:18 Uhr

Das nächste Auswärtsspiel des Kleeblatts ist für Julian Green auch ein Wiedersehen: 2014/15 trug der US-Amerikaner das HSV-Trikot.

Julian Green ist 23 Jahre alt – und hat schon einiges erlebt: Dazu gehören die Ausbildung beim FC Bayern inklusive zweier Champions League-Einsätze, ein Länderspieltreffer im Sommer 2018 gegen den späteren Weltmeister Frankreich – aber auch ein Leihgeschäft zum Hamburger SV, das anders lief als vorgestellt.

Gerade von den Bayern gekommen, brachte Trainer Mirko Slomka den damals 19-Jährigen direkt gegen Hannover und seinen Stammverein, dann bremste eine Rippenprellung Green aus. Wieder genesen, stand ein neuer Coach an der Seitenlinie: Joe Zinnbauer folgte nach zwei Punkten aus den ersten sechs Partien der Saison auf Slomka. Der neue Coach sollte Green nur noch drei Mal einwechseln: 24 Minuten lang in Berlin, 11 in Wolfsburg, 15 in Augsburg.

Das Leben schwer machen.
Julian Green
Selbstvertrauen getankt: Julian Green & Co. sind auf einem guten Weg.

„Klar war das keine einfache Zeit für mich“, blickt Green zurück, der die Reise in den Norden motiviert angeht: „Das Kapitel HSV gehört zu meiner Geschichte, ist aber abgeschlossen. Ich habe dort trotzdem viel für mich gelernt. Am Montagabend geht es aber nicht um mich“, sagt unsere Nummer 37 und fügt hinzu: „Wir wollen uns als Team gut präsentieren und natürlich versuchen, dem HSV das Leben so schwer wie möglich zu machen.“

 

Neuigkeiten

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.