Schaffran bis 2021 gebunden

Keeper-Talent bleibt Fürther

Profis
Mittwoch, 29.05.2019 // 17:00 Uhr

Die Spielvereinigung hat Torwart Leon Schaffran, dessen Vertrag am 30. Juni ausgelaufen wäre, weitere zwei Jahre gebunden.

Vergangenen Sommer kam Leon Schaffran als dritter Torhüter aus der Regionalliga Mannschaft von Hertha BSC zur Spielvereinigung. Nach 27 Einsätzen in der Kleeblatt-U23 in der Regionalliga Bayern hat das Kleeblatt jetzt den Vertrag mit dem 20-jährigen Keeper-Talent verlängert. Schaffran wurde mit einem Zweijahres-Vertrag plus Option ausgestattet.

Erarbeitet und verdient.
Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport

„Er hat sich die Vertragsverlängerung sowohl mit starken Trainingsleistungen als auch mit guten Auftritten in der U23 erarbeitet und verdient. Auch auf der Torhüterposition ist es für uns wichtig, perspektivisch junge talentierte Spieler aufzubauen und deshalb haben wir mit Leon den Vertrag um zwei Jahre bis 2021 verlängert“, erklärt Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport.

Der 1,86m große Keeper ist froh, weiter in Fürth zu bleiben. „Ich konnte schon im ersten Jahr hier sehr viel lernen und habe mich enorm weiterentwickelt. Das habe ich natürlich auch unserem Torwarttrainer Christian Fiedler zu verdanken, den ich ja noch aus Berliner Zeiten kenne. Außerdem bringt es einen jungen Spieler wie mich extrem weiter, in einem so guten Torwartteam zu trainieren und zu lernen. Ich freue mich schon auf die neue Saison“, so Leon Schaffran.

 

Neuigkeiten

KSC kommt mit Köpfchen

07.05.2021 // Profis

"Wir merken die Vorfreude"

06.05.2021 // Profis

Das neue Kleeblatt-Magazin ist da!

05.05.2021 // Abseits des Rasens
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.