Kleeblatt Winterfahrplan

Profis
Sonntag, 22.12.2019 // 10:36 Uhr

Die bisher feststehenden Termine der Wintervorbereitung für Euch zusammengefasst.

Das Fußballjahr 2019 ist zu Ende gegangen und bei der SPVGG GREUTHER FÜRTH ist nun über die Feiertage entspannen im Kreise der Familien angesagt. Lediglich ein paar Läufe für die Grundlagen-Ausdauer hat Trainer Stefan Leitl seinen Mannen mit in den Urlaub gegeben. Während die Geschäftsstelle und das Sportheim bis einschließlich 6. Januar geschlossen sind (das Sportheim hat am 23. Dezember nochmal geöffnet), findet für die Kleeblatt-Profis am 5. Januar der offizielle Trainingsauftakt für die Rest-Rückrunde statt. Um 15 Uhr beginnt dann das erste Mannschaftstraining 2020.

Am 12. Januar nehmen die Fürther am schauinsland reisen cup teil, Tickets dafür sind bereits erhältlich. Einen Tag später geht es dann per SunExpress ins Trainingslager nach Belek (13. bis 21. Januar). Und auch dort stehen bereits drei Testspiele fest. Am 17. Januar wird gegen den FC Vaduz getestet (14 Uhr Ortszeit, Maxx Royal Platz) und ein zweiter Test um 17 Uhr gegen Hallescher FC (Maxx Royal Platz). Der letzte Test der Vorbereitung findet dann am 20. Januar gegen Lechia Gdansk statt. Um 16 Uhr Ortszeit sind die Fürther wieder auf dem Maxx Royal Platz zu Gange.

Das Pflichtspieljahr beginnt dann am 28. Januar, um 20.30 Uhr, mit dem Heimspiel gegen den FC St. Pauli.
 

 

Mehr News

"Zwei Punkte verloren"

08.05.2021 // Profis

Remis gegen den KSC

08.05.2021 // Profis

KSC kommt mit Köpfchen

07.05.2021 // Profis
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.