Kleinstgruppentraining beim Kleeblatt

Profis
Sonntag, 05.04.2020 // 13:34 Uhr

Wie auch an anderen Liga-Standorten wird bei der SPVGG GREUTHER FÜRTH ab Montag in Kleinstgruppen trainiert. Ein normales Mannschaftstraining wird es auch weiterhin nicht geben. 

„Wir achten auf höchste hygienische Standards, die Kleinstgruppen trainieren mit unterschiedlichen Trainern, auf unterschiedlichen Plätzen, zu unterschiedlichen Zeiten. Die Kabine und innenliegenden Mannschaftsbereiche bleiben dabei sogar gänzlich geschlossen“, erklärt Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi und ergänzt: „Wir achten auch darauf, den Abstand einzuhalten. Zweikampfformen und ähnliches wird es daher noch nicht geben. Aber es ist auch wichtig, dass wir, mit Blick auf die verbleibende Restsaison, einen ersten Schritt in der Vorbereitung machen können. Wir haben weiterhin die Hoffnung, dass sich die gesundheitliche Lage in Deutschland so verbessert, dass wir die Saison noch zu Ende spielen können, nicht nur aus sportlicher Sicht, sondern insbesondere auch für all diejenigen Mitarbeiter, die nicht in kurzen Hosen auf dem Rasen stehen.“

 

"Danke für den konstruktiven Austausch"

Geschäftsführer Sport beim Kleeblatt: Rachid Azzouzi

Als weitere Maßnahme werden die Spieler unter anderem auch schon umgezogen zu ihrem jeweiligen Trainingstermin kommen und dann auch direkt wieder nach Hause fahren. „Wir folgen damit auch den Empfehlungen der Behörden und möchten uns an dieser Stelle für den konstruktiven Austausch bedanken“, erklärt Rachid Azzouzi. Selbstredend sind die Einheiten in der aktuellen Phase unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

 

Mehr News

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.