Erste Vertragsentscheidungen

Drei Abgänge, vier Verlängerungen

Profis
Freitag, 08.05.2020 // 14:00 Uhr

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat Verträge mit vier Spielern verlängert. Daneben stehen auch drei Abgänge zum Saisonende fest.

Ab dem 16. Mai wird der Profifußball in Deutschland wieder spielen, dies ist seit gestern beschlossen. Unabhängig von dieser Saison hat die sportliche Führung der Spielvereinigung aber die Planungen mit Blick auf die Zukunft vorantreiben müssen. „Wir wägen im Moment natürlich viel ab und berücksichtigen dabei unterschiedlichste Szenarien, die wir auch vertraglich abbilden“, erklärt Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi und fügt hinzu: „Aber auch die Saison 2020/21 wird irgendwann beginnen und dann wollen wir weiterhin eine gute Mannschaft im Kleeblatt-Dress sehen.

Die Torhüter bleiben an Bord: Sowohl Marius Funk als auch Sascha Burchert haben verlängert.

Verlängert wurden bislang die Verträge der beiden Torhüter Sascha Burchert und Marius Funk, von Innenverteidiger Maximilian Bauer (alle 2 Jahre) sowie Außenbahnspieler David Raum (1 Jahr). Dagegen haben die Verantwortlichen Innenverteidiger Marco Caligiuri darüber informiert, dass das Kleeblatt den Vertrag mit dem 36-Jährigen über den Sommer hinaus nicht verlängern wird. Außerdem werden die beiden Außenverteidiger Maximilian Wittek und Maximilian Sauer die Spielvereinigung zum Saisonende verlassen.

Abschied nach neun Jahren: Der Vertrag von Marco Caligiuri läuft aus.

„Wir haben uns diese Entscheidungen nicht leicht gemacht, aber die aktuelle Situation erfordert von uns auch schwere Entscheidungen. Diese haben wir getroffen. Ich möchte mich bei allen dreien schon heute für ihren Einsatz bedanken, aber unsere Saison läuft ja noch. Entsprechend bin ich mir sicher, sie werden wie alle anderen Spieler mithelfen, dass wir diese Saison gut zu Ende spielen. Danach werden wir die drei Spieler gebührend verabschieden. Insbesondere natürlich unseren langjährigen Kapitän Marco Caligiuri, der außergewöhnlich lange neun Jahre seine Qualitäten und Erfahrungen beim Kleeblatt eingebracht hat“, so Rachid Azzouzi.

Die aktuelle Situation erfordert von uns auch schwere Entscheidungen.
Rachid Azzouzi

Statements der Abgänge

Marco Caligiuri: „Natürlich finde ich es schade, aber die Entscheidung muss ich respektieren. Insgesamt hatte ich aber wirklich tolle neun Jahre beim Kleeblatt, mit vielen Erfahrungen. Für die gemeinsame Zeit bin ich sehr dankbar. Ich hoffe, dass wir am Ende mit einem guten Tabellenplatz auseinandergehen und ich mich nach einer erfolgreichen Saison verabschiede.“

Doppelter Maxi-Abschied auf der Außenverteidiger-Position: Wittek und Sauer verlassen die Spielvereinigung.

Maximilian Wittek: „Ich habe drei aufregende Jahre in Fürth mitgemacht und konnte mich hier gut weiterentwickeln. Das hat zusammengeschweißt und deswegen werde ich immer positiv an meine Zeit beim Kleeblatt zurückdenken. Diese Saison könnte die erfolgreichste in meiner Zeit hier werden und ich möchte bis zum letzten Spieltag mithelfen, dass es so kommt.“

Maximilian Sauer: „Nach den offen geführten Gesprächen weiß ich nun, dass für mich im Sommer ein neues Kapitel beginnen wird. Ich danke dem Verein und Trainerteam für die professionelle Arbeit, die mir viel Spaß gemacht hat. Ich werde weiterhin vollen Einsatz zeigen und freue mich, dass wir nun endlich wieder Fußball spielen können.“

Wir wollen weiterhin eine gute Mannschaft im Kleeblatt-Dress sehen.
Rachid Azzouzi

Statements zu den Vertragsverlängerungen

Sascha Burchert: „Wir haben in dieser Saison nochmal einen deutlichen Entwicklungsschritt machen können, ich hoffe, dass wir diesen guten Eindruck auch in Zukunft festigen können. Dabei will ich weiterhin mithelfen und natürlich auch Verantwortung auf und außerhalb des Platzes übernehmen.“

Die Eigengewächse David Raum und Maximilian Bauer bleiben dem Kleeblatt erhalten.

David Raum: „Ich bin mittlerweile über die Hälfte meines Lebens bei der Spielvereinigung, daran sieht man ja schon wie wohl ich mich fühle. Ich habe hier viel lernen dürfen und hoffe, dass wir nicht nur diese Saison noch erfolgreich sein werden, sondern auch in der kommenden Spielzeit daran anknüpfen können.“

Maximilian Bauer: „Ich freue mich sehr über die Vertragsverlängerung und das damit verbundene Vertrauen der Verantwortlichen. Das spürte ich schon als ich von der Jugend zu den Profis hochgezogen wurde und das spüre ich immer noch. Ich möchte das natürlich bestmöglich zurückzahlen.“

Marius Funk: „Ich darf im Sommer schon in meine fünfte Saison beim Kleeblatt gehen. Wir haben ein tolles Torwart-Team und auch in der Mannschaft einen super Teamgeist und Zusammenhalt. Es ist schön, weiterhin Bestandteil dieses Teams und der Spielvereinigung zu sein.“

 

Mehr News

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.