Raum und Stach fahren zur U21-EM!

Profis
Montag, 15.03.2021 // 17:14 Uhr

Mit David Raum und Anton Stach fahren in der anstehenden Länderspielpause gleich zwei Profis der SPVGG GREUTHER FÜRTH mit der deutschen U21-Nationalmannschaft zur Europameisterschaft.

„Das ist eine schöne Bestätigung für unseren Fürther Weg und der Lohn für die Arbeit, die sowohl unser Trainerteam, aber auch die Jungs Tag für Tag auf dem Platz leisten. Es gibt wohl nicht viele, die die beiden Jungs vor der Saison für die U21-EM auf dem Zettel hatten“, freut sich Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport der Spielvereinigung, über die Nominierung der beiden Youngster.

Für Anton Stach ist es die erste Berufung überhaupt in ein Junioren-Nationalteam – und dann gleich für die Europameisterschaft! David Raum hat bereits zwei Einsätze für die deutsche U21 auf dem Konto, in der U19 konnte er sogar schon EM-Luft schnuppern.

Die beiden haben sich das total verdient.
Stefan Leitl, Kleeblatt-Coach

„Die beiden haben sich das total verdient. David, der ja schon länger bei uns ist, bringt in dieser Saison einfach eine starke und vor allem konstante Leistung auf den Platz. Für mich ist er einer der besten Außenverteidiger der Liga. Für mich ist es völlig klar, dass er erneut in die U21-Nationalmannschaft berufen wurde“, lobt Kleeblatt-Coach Stefan Leitl den Linksverteidiger gleichermaßen wie Anton Stach: „Anton kam im Sommer aus der Regionalliga. Er hat sich sehr schnell eingewöhnt. Wie er sich in den letzten Monaten entwickelt hat, darauf kann er stolz sein und wird jetzt auch mit der EM-Teilnahme belohnt.“

Mich freut es natürlich sehr. Ich bin sehr gespannt.
Anton Stach
Anton Stach: Kurz vor der U21-Nominierung feierte er sein erstes Profi-Tor.

Das Team von U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz trifft in der EM-Gruppenphase auf Ungarn, die Niederlande und auf Rumänien. Anton Stach vor seiner Premiere für die deutschen Adler: „Mich freut es natürlich sehr, dass ich bei diesem großen Turnier dabei sein darf. Fürth ist meine erste Profi-Station und jetzt zeigt sich erneut, dass meine Entscheidung, hierher zu kommen, definitiv die richtige war. In Fürth setzt man auf junge Spieler, ich bekomme das Vertrauen auf dem Platz und kann mich so weiterentwickeln. Ich bin sehr gespannt auf diese Reise mit der deutschen U21.“

Die U21-EM ist in diesem Jahr in zwei Phasen geteilt (Vorrunde und K.O.-Spiele). Die Gruppenphase findet jetzt vom 24. bis 31. März statt. Die K.O.-Runde Ende Mai / Anfang Juni.

Das habe ich auch der Spielvereinigung und meinen Teamkollegen zu verdanken.
David Raum
Schon elf Assists lieferte David Raum als linker Außenverteidiger in dieser Saison fürs Kleeblatt.

David Raum absolvierte bereits eine Partie der EM-Quali für die Kuntz-Auswahl und bereitete beim 2:1-Sieg das Tor zum zwischenzeitlichen 2:0 vor. Vor allem aber im Kleeblatt-Trikot hat David Raum bisher alles dafür getan, dass für DFB-Trainer Stefan Kuntz auch bei der Europameisterschaft kein Weg an dem Linksverteidiger mit elf Torvorlagen in der Liga vorbeiführt. „Ich habe natürlich gehofft, dass ich auch bei der Europameisterschaft dabei sein darf. In so einem großen Turnier sein Land vertreten zu dürfen, ist einfach großartig. Dass ich es geschafft habe, bei der EM dabei zu sein, habe ich auch der Spielvereinigung und meinen Teamkollegen zu verdanken. Dass mit Anton noch ein Fürther dabei ist, bestätigt einfach den Weg, der hier gegangen wird. Mich freut es für Stachi, das hat er sich verdient.“, so David Raum zur Fürther Doppel- Nominierung.

Übrigens sind das Kleeblatt und der HSV die einzigen beiden Zweitligisten, von denen gleich zwei Akteure für Deutschland zur U21-EM fahren dürfen. Ohnehin haben es nur sechs Spieler aus dem deutschen Unterhaus in den EM-Kader geschafft, zwei davon auf dem Fürther Weg.

 

Mehr News

PUMA-Style im Sale!

13.05.2021 // Fanartikel

Feriencamps an Pfingsten

12.05.2021 // Kleeblatt Fußballwelt
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.