Mergim Mavraj sucht neue Herausforderung

Neben dem Innenverteidiger wird auch Marijan Cavar das Kleeblatt verlassen.

Profis
Sonntag, 30.05.2021 // 15:30 Uhr

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH und Mergim Mavraj werden den zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

Darauf haben sich beide Seiten verständigt. „Mergim ist jetzt zweimal mit uns aufgestiegen und hat einen wesentlichen Anteil daran, wie sich unsere Mannschaft in den letzten zwei Jahren entwickelt hat. Ich möchte mich ganz herzlich bei ihm bedanken, für alles was er unserem Verein gegeben hat“, so Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi.

In insgesamt sechs Spielzeiten kam der 34-Jährige auf insgesamt 157 Pflichtspiele im weiß-grünen Trikot. „Ich denke wir hatten insgesamt sehr viele erfolgreiche Jahre und dafür bin ich sehr dankbar. Ich wünsche dem Verein und der Mannschaft für die Zukunft alles Gute und freue mich, dass ich mich mit dem größtmöglichen Erfolg, dem Aufstieg, verabschieden kann. Jetzt freue ich mich auf eine neue Herausforderung“, so Mergim Mavraj.

Option nicht gezogen

Marijan Cavar verlässt das Kleeblatt nach einem halben Jahr wieder.

Neben Mergim Mavraj wird auch der Vertrag von Marijan Cavar nicht verlängert. Nach seinem Wechsel im Januar von Eintracht Frankfurt kam Cavar einmal zum Einsatz. „Wir haben von unserer Verlängerungsoption keinen Gebraucht gemacht“, erklärt Rachid Azzouzi und ergänzt: „Wir glauben, dass seine Einsatzchancen in der kommenden Saison nicht wirklich steigen würden, für ihn ist es jetzt aber wichtig regelmäßig zu spielen.“

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH bedankt sich bei Mergim Mavraj und Marijan Cavar für ihren Einsatz und wünscht beiden Spielern für die weitere Zukunft alles Gute.

 

Mehr News

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.