Wieder Nachwuchsmeister!

Profis
Samstag, 19.06.2021 // 10:47 Uhr

Kein Team der 1. und 2. Bundesliga setzte mehr junge Spieler ein als die SPVGG GREUTHER FÜRTH, und zwar mit Abstand!

Mit der jüngsten Mannschaft der zweiten Bundesliga ist das Kleeblatt vor einem Jahr ins Rennen gegangen und wie der hochverdiente Aufstieg in Liga eins zeigt, überaus erfolgreich. Wie die Nachwuchssäule jetzt auch wieder schwarz auf weiß belegt: Bei keinem Team kommen die Youngster auf so viele Einsatzminuten wie in Fürth. Über 11.500 Einsatzminuten sammelten Spieler unter 23, die in deutschen Nachwuchsleistungszentren ausgebildet wurden, bei der Spielvereinigung. Das sind 1.500 Minuten mehr als das zweitplatzierte Team aus Paderborn hat. 

“Mehr Nachwuchsförderung geht nicht. Dieser Weg mit jungen Spielern ist ja fest mit unserer Fürther Philosophie verankert und umso schöner ist es, dass wir in diesem Jahr nicht nur ‘Nachwuchsmeister’ geworden sind, sondern auch mit dem Aufstieg etwas ganz besonderes erreicht haben”, so Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi.

Auch nach dem Aufstieg gab es noch Grund zum Jubeln in Fürth. Denn bei der U21-EM gab es ebenfalls viel Wertschätzung für die Fürther Arbeit. Als einziger Klub in Deutschland stellte das Kleeblatt mit Anton Stach, David Raum und Paul Jaeckel drei Spieler für die deutsche Nationalmannschaft und damit den späteren Europameister. Alle drei Spieler kamen auch zum Einsatz und trugen maßgeblich zu diesem tollen Erfolg bei.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.