Mit Elan gegen das Risiko

Der Vorbericht zum Spiel in Kiel.

Profis
Donnerstag, 14.02.2019 // 11:47 Uhr

Mit dem Heimsieg gegen Duisburg im Rücken, erwartet das Kleeblatt nun die nächste „schwierige Aufgabe“ in Kiel.

„Nach dem Ergebnis vom vergangenen Wochenende merkt man, dass alles etwas gelöster ist und es auch für alle im Training etwas leichter geht“, beschreibt Stefan Leitl die positive Stimmung in der Mannschaft. Die „Art und Weise“, wie die Spielvereinigung insbesondere in der Defensive aufgetreten ist, möchte der Chefcoach beibehalten und den „Elan in die kommende Partie mitnehmen“. Auf die geschaffene Basis soll weiter aufgebaut werden. Nun „wollen wir unser Spiel und die Abläufe in der Grundordnung verfeinern“, dies benötige logischerweise Zeit. Daher liegt in den kommenden Wochen „ein Weg von kleinen Schritten“ vor dem Kleeblatt.

"Situationen, die wir für uns nutzen können und wollen."
Stefan Leitl

Den nächsten Schritt nach vorne, kann das Team bereits am Sonntag gehen. Kiel „ist eine Mannschaft, die bereit ist, sehr risikoreich zu spielen.“ Mit einem Blick auf die Tabelle lässt sich erkennen, dass die offensive Spielweise der "Störche" oft mit Punkten belohnt wurde. Allerdings bieten sich dadurch auch „Möglichkeiten und Situationen, die wir für uns nutzen können und wollen“, betont Leitl. Wenn das Kleeblatt am Sonntag eine konzentrierte und „vor allem disziplinierte Leistung“ zeigt, "sind wir überzeugt, dass wir in Kiel bestehen und am Ende des Tages auch etwas mitnehmen können.“

In der Vorbereitung auf das Duell im hohen Norden, musste Leitl zwischenzeitig auf Maximilian Bauer (im Training leicht umgeknickt) und Mario Maloca (Erkältung), der nach seiner Sperre wieder einsatzberechtigt ist, verzichten. Beim freitäglichen Training wird Leitl aber vorraussichtlich wieder der komplette Kader zur Verfügung stehen.

 

Neuigkeiten

Verträge verlängert

14.05.2021 // Profis

PUMA-Style im Sale!

13.05.2021 // Fanartikel

Feriencamps an Pfingsten

12.05.2021 // Kleeblatt Fußballwelt
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.