Leweling erhält Profivertrag

Profis
Mittwoch, 18.09.2019 // 09:07 Uhr

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH hat Flügelspieler Jamie Leweling langfristig gebunden.

Das Eigengewächs wurde nach seiner guten Vorbereitung und ersten Einsätzen bei den Kleeblatt-Profis mit einem dreijährigen Lizenzspielervertrag (bis Sommer 2022) plus vereinsseitiger Option ausgestattet. „Unsere eigenen Talente zu entwickeln und ihnen die Chance in unserem Lizenzkader zu geben, ist unser ureigener Weg. Mit Jamie hat es jetzt wieder einmal ein vielversprechender Nachwuchsspieler geschafft. Er hat sich in der Vorbereitung gezeigt, hat sich toll in die Mannschaft integriert und konnte bereits die ersten Spielminuten sammeln. Dieser Profivertrag ist der Lohn und soll Ansporn sein, diesen Weg weiterzugehen“, so Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi.

Der 18-Jährige ist diese Saison noch für die A-Jugend der Spielvereinigung spielberechtigt (erzielte dort am Wochenende auch ein Tor), trainiert aber schon fest im Profikader von Stefan Leitl mit. „Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich die Chance im Sommer bekommen habe. Ich werde weiter hart an mir arbeiten und kann in jedem Training etwas lernen. Ich möchte mich auch bei meinen Mitspielern bedanken, die mich sehr gut aufgenommen haben“, erklärt Jamie Leweling.

Ich werde weiter hart an mir arbeiten und kann in jedem Training etwas lernen.
Jamie Leweling

Bei den Testspielen gegen Unterhaching und Würzburg durften zuletzt auch Blaine Ferri und Elias Kratzer (beide U23) und die beiden A-Jugendlichen Viktor Miftaraj und Mert-Yusuf Torlak Profiluft schnuppern. Für Miftaraj und Torlak keine neue Erfahrung, waren die zwei ebenso wie Leweling schon im Trainingslager mit den Profis in Österreich in diesem Sommer. „Diese enge Verzahnung wird von unseren Trainern sehr gut gelebt. Sowohl in der infra fürth Kleeblatt Akademie als auch bei den Profis. Wir haben einen sehr guten Austausch und so können wir unsere Talente sehr gut an die Profimannschaft heranführen. Man spürt, dass der Weg für die Spieler kurz ist, auch wenn sie ihn natürlich selbst gehen müssen. Jamie ist das schon gelungen und wir hoffen natürlich, dass seinem Beispiel viele weitere in der Zukunft wieder folgen“, betont Rachid Azzouzi.

 

Mehr zum Thema

Am Samstag empfängt die SPVGG GREUTHER FÜRTH den VfB Stuttgart zum Topspiel im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer. Für dieses Heimspiel-Highlight sind nur noch wenige Tickets verfügbar.

25.02.2020

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH ist mittendrin in den Top-Heimspielwochen. Nach dem Auftakt gegen Tabellenführer Bielefeld heißt der nächste Gast im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer VfB Stuttgart. MItte März geht´s für das Kleeblatt dann gegen den Hamburger SV. Die Tickets für diese beiden Spiele werden knapp.

19.02.2020

Zeit zu zweit? Nicht wenn´s heißt: Heimspielzeit im Ronhof! Oder doch? Wenn die SPVGG GREUTHER FÜRTH am Samstag, 15. Februar, Spitzenreiter Arminia Bielefeld empfängt könnt Ihr zu zweit die Zeit in der großen Kleeblatt-Family genießen - und dabei noch das Topspiel erleben. Und das Ganze bei einem Ronhof Rendezvous.

11.02.2020

Es ist so viel geboten am nächsten Wochenende: Highlight ist am Samstag, 15. Februar, natürlich das Heimspiel im Ronhof gegen den Tabellenführer aus Bielefeld. Tags zuvor gibt‘s für alle Schüler die (mehr oder weniger) heiß ersehnten Zwischenzeugnisse, außerdem werden am 14. Februar natürlich wieder alle Pärchen gefeiert. 

07.02.2020

Die SPVGG GREUTHER FÜRTH bietet in Kooperation mit dem Bayerischen Fußball Verband (BFV) allen bayerischen Verinen exklusiv die Möglichkeit, sich Tickets für das Heimspiel gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld zum Gruppenrabatt zu sichern.

06.02.2020

Heimspielticket sichern und Messebesuch abstauben! Diese Woche erwartet Euch im Sportheim ein ganz besonderes Ticket-Angebot.

04.02.2020