Dietz bei Olympia

Artikel teilen

Kleeblatt-Youngster in Frankreich dabei

Logo Spielvereinigung

Maximilian Dietz ist für die U23-Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten nominiert und tritt mit den USA Ende Juli bei den Olympischen Sommerspielen an.

Auf Kleeblatt-Youngster Maximilian Dietz wartet ein einmaliges Erlebnis!

Mit den U23-Junioren der USA reist der 22-Jährige nach Frankreich zu den Olympischen Sommerspielen 2024. Am heutigen Dienstag hat sich Dietz auf die Reise zur amerikanischen Junioren-Nationalmannschaft gemacht und bereitet sich dann in Frankreich auf das Turnier vor.

Ich freue mich auf jeden Moment und jede Minute.

Maximilian Dietz

"Auch wenn Olympia im Fußball nicht so gesehen wird, wie eine EM oder WM, ist das in allen anderen Sportarten, das größte Sportevent und deshalb auch im Fußball ein großes Ding. Ich freue mich auf jeden Moment und jede Minute, die ich auf dem Platz stehen darf, und bin dankbar, dass das möglich ist. Ich freue mich einfach auf das Turnier", sagte Maxi Dietz kurz vor seiner Abreise.

In Bordeaux warten auf Dietz und die Staaten noch zwei Testspiele gegen Paraguay (13. Juli) und Spanien (18. Juli). Während die meisten Sportarten des olympischen Festes in Paris stattfinden, werden die Fußballspiele in mehreren Städten ausgetragen. 

Am 24. Juli starten Dietz und Co. dann mit ihrem ersten Spiel der Gruppe A gegen Gastgeber Frankreich in Marseille in das olympische Turnier. Am 27. Juli trifft die USA dann erneut in Marseille auf Neuseeland und am 30. Juli in Saint-Etienne auf Guinea. 

Es erfüllt uns mit Stolz.

Rachid Azzouzi

Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport, freut sich für seinen Youngster: "Auf Maxi wartet eine einmalige Erfahrung und es erfüllt uns mit Stolz, dass wir eine Olympiaabstellung haben. Ich durfte damals auch diese Erfahrung machen und für uns war klar, dass wir Maxi dafür abstellen werden, wenn er nominiert wird. Wir drücken ihm natürlich die Daumen und freuen uns dann, wenn er mit diesen besonderen Eindrücken im August wieder zurück bei uns ist.

Bei Erreichung des Finals in Paris am 09. August würde Dietz am 11. August nach Fürth zurückkehren. Entsprechend würde Dietz die ersten beiden Saisonspiele des Kleeblatts gegen Preußen Münster (04.08.) und in Kaiserslautern (09.08.) verpassen.

Logo Spielvereinigung

Weitere Artikel

auszeichnung-fuer-soziales-engagement
Auszeichnung für soziales Engagement

Drei Nachwuchsmannschaften der SPVGG GREUTHER FÜRTH wurden für ihr besonderes soziales Engagement in der abgelaufenen Spielzeit ausgezeichnet und vom Business Fanklub Kleeblatt Fürth mit einem Preisgeld prämiert.

23.07.2024
alle-in-weiss-2024
Alle in weiß

Der erste Heimspiel der SPVGG GREUTHER FÜRTH steht unter dem Motto "Alle in weiß!". Das T-Shirt dazu ist ab sofort erhältlich.

23.07.2024
gemeinsam-in-die-neue-saison
Gemeinsam in die neue Saison

Am Samstag, 27. Juli, feiert die SPVGG GREUTHER FÜRTH große Saisoneröffnung im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer. Bereits am Dienstag könnt Ihr außerdem beim gemeinsamen Saisoneröffnungsgottesdienst im Ronhof dabei sein, am Freitag tritt das Kleeblatt beim letzten Testspiel der Saisonvorbereitung gegen Erstligisten SC Freiburg an. Hier gibt's alle wichtigen Infos!

22.07.2024
kleeblatt-arbeitet-weiter-mit-fc-bayern-zusammen
Kleeblatt arbeitet weiter mit FC Bayern zusammen

Im Herbst 2022 haben sich das Kleeblatt und der FC Bayern München gemeinsam auf ein neues Terrain in der Förderung und Ausbildung junger Nachwuchsspielerinnen begeben. Die beiden Vereine werden auch weiterhin in diesem Bereich zusammenarbeiten.

22.07.2024
klare-niederlage-zum-auftakt
Klare Niederlage zum Auftakt

Die U23 der SPVGG GREUTHER FÜRTH hat am Samstagnachmittag im ersten Saisonspiel der neuen Regionalliga-Bayern-Saison eine Niederlage kassiert. Gegen die U23 des FC Augsburg zogen die Fürther mit 2:6 (0:3) klar den Kürzeren.

21.07.2024
eddy-plueschtiere-fuer-die-kinderklinik
Eddy-Plüschtiere für die Kinderklinik

Der Fürther Verein "FANYA TU" spendet gefüllte Turnbeutel an 1.000 Kinder. Die ersten Beutel wurden nun vom Verein und Kleeblatt-Geschäftsführer Holger Schwiewagner in der Fürther Kinderklinik übergeben.

21.07.2024
haben-sehr-hart-gearbeitet
"Haben sehr hart gearbeitet"

Nach elf Tagen ist die SPVGG GREUTHER FÜRTH am Samstagmittag aus dem Trainingslager zurückgekehrt.

21.07.2024
der-trainingslager-liveblog
Der Trainingslager-Liveblog

Vom 10. bis 20. Juli bereitet sich die SPVGG GREUTHER FÜRTH im Trainingslager in Bad Häring auf die neue Saison in der 2. Bundesliga vor. Hier halten wir Euch auf dem Laufenden.

20.07.2024
3-1-sieg-zum-trainingslager-abschluss
3:1-Sieg zum Trainingslager-Abschluss

Sieg zum Trainingslager-Abschluss: Im zweiten Test in Tirol hat die SPVGG GREUTHER FÜRTH am Freitagabend in 120 Minuten gegen den Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli mit 3:1 (2:0) gewonnen.

19.07.2024
testspiel-zum-trainingslagerabschluss
Testspiel zum Trainingslagerabschluss

Am letzten Tag des Trainingslagers steht für die SPVGG GREUTHER FÜRTH nochmal ein Testspiel auf dem Programm. Um 18 Uhr ist Anstoß gegen Bundesligaaufsteiger FC St. Pauli.

19.07.2024